Kürbis-Ricotta-Muffins

Zutaten für 6 Stück:

100 g Kürbis 

1 Frühlingszwiebel

50 g Butter

1 Ei

75 g Ricotta

130 g Mehl 

1 Backpulver

1/2 TL Natron

Salz

Pfeffer

Muskat

25 g Käse 

Kürbiskerne

Zubereitung:

Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden und in wenig Wasser weich garen, abgießen und den Kürbis mit einer Gabel zerdrücken. 

Die Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden.

Butter, Eier, Ricotta und Kürbismus verrühren. 

Das Mehl, Backpulver, Natron, Salz, etwas Pfeffer und Muskat mischen und mit dem Käse und der Frühlingszwiebel unterrühren.

Den Teig in die Muffinsförmchen einfüllen und mit Kürbiskernen bestreuen. Im auf 200 °C vorgeheizten für 20 Minuten backen.

Bewusste Ernährung sollte Bestandteil des täglichen Lebens sein. Es gibt keinen besseren Berater, bei der Frage was gut für den Körper ist, als der Körper selbst. Lust auf… ist eine Kochbuchreihe, die auf diesem Prinzip basiert.

Dieses und weitere Auflauf Rezepte findet Ihr in meinem Buch

Lust auf... Flammkuchen & Co

Download
08 Flammkuchen & Co.pdf
Adobe Acrobat Dokument 309.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0