Kartoffel-Curry

Zutaten für 4 Personen:

2 große Kartoffeln 

1 große Möhre 

1 Zucchini 

1 kleiner Blumenkohl 

1 Zwiebel 

2 EL Öl    

Salz 

Pfeffer 

2 EL Currypulver 

1 TL Mehl 

1 Dose Kokosmilch 

400 ml Wasser

1-2 TL Gemüsebrühe (instant) 

150 g Erbsen 

Koriander oder Petersilie 

Zubereitung:

Die Kartoffeln in Würfel, die Möhre in Stifte und die Zucchini längs vierteln und in Stücke schneiden. Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Die Zwiebel fein würfel.

Die Zwiebel, Kartoffeln, Möhre und Zucchini in Öl andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Curry und Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und mit Wasser und Kokosmilch ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren. Den Blumenkohl zufügen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Die Erbsen zugeben und alles ca. 5 Minuten offen weitergaren. Die Kräuter hacken und unter das Curry rühren. Mit Salz, Pfeffer und Curry kräftig abschmecken.

Bewusste Ernährung sollte Bestandteil des täglichen Lebens sein. Es gibt keinen besseren Berater, bei der Frage was gut für den Körper ist, als der Körper selbst. Lust auf… ist eine Kochbuchreihe, die auf diesem Prinzip basiert.

Dieses und weitere Auflauf Rezepte findet Ihr in meinem Buch

Lust auf... Kartoffel

Download
07 Kartoffel gratis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 318.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0